Zwei neue DIV/AbacO-Makler

Guillaume Toussaint und Stefan Schydlowski erweitern das bundesweite Netzwerk des Immobilienberaterverbundes DIV und seiner Maklermarke AbacO: Standorte in Düren und Gernsheim

Hanau / Düren / Gernsheim (hds).- Guillaume Toussaint (50) und Stefan Schydlowski (50) sind neue Partner im Immobilienberaterverbund DIV und seiner Maklermarke AbacO. In Düren (NRW) und Gernsheim (Hessen) haben die beiden Existenzgründer im Mai ihre Büros eröffnet.

AbacO-Makler: Guillaume Toussaint und Stefan Schydlowski

Jetzt AbacO-Makler: Guillaume Toussaint (l.), Düren, und Stefan Schydlowski (r.), Gernsheim
Fotos: privat

Beide sind Quereinsteiger im Immobiliengeschäft, kommen aus der Logistikbranche bzw. dem Gastronomie-Gewerbe. Toussaint und Schydlowski fühlen sich durch intensive praxisnahe DIV-Schulungen sowie das professionelle Trainee- und Coaching-Programm des Verbundes gut auf einen komplexen Markt und seine aktuellen Erfordernisse – wie Mietpreisbremse oder Bestellerprinzip – vorbereitet. Übereinstimmend nennen die Newcomer als Kriterien für eine Entscheidung pro DIV/AbacO das überzeugende Konzept mit zentralem Marketing, Rahmenverträgen mit Dienstleistern, die umfassende Aus- und Weiterbildung, Zertifizierungen, der ständige Ausbau von Kooperationen sowie die bereits etablierten Netzwerke. 1995 gegründet, ist der Immobilienberaterverbund DIV seit Anfang 2008 auch mit der Maklermarke AbacO Immobilien präsent. Insgesamt agieren unter diesem Label mittlerweile über 70 Makler an bundesweit 56 Standorten. Die 2010 ins Leben gerufene DID AG (Deutsche ImmobilienDienst Holding AG) ermöglicht es zudem allen Partnern Aktionäre zu werden und sich an der Wertschöpfung des expandierenden Systems zu beteiligen. Als Anteilseigner sind sie auch damit Eigentümer der DIV GmbH, die als Einkaufsgemeinschaft für Makler-Dienstleistungen fungiert.