Mehrgenerationen-Wohnen in ländlicher Idylle!

52391 Vettweiß / Frangenheim (Frangenheim), Haus zum Kauf

Kontaktdaten

  • Name
    Herr Albert Weimbs
  • Firma
    Abaco Voreifel Immobilien
  • Adresse
    Liebergstr. 37
    52385 Nideggen - Embken
  • E-Mail Zentrale
    weimbs@abaco-voreifel.de
  • E-Mail Direkt
    weimbs@abaco-voreifel.de
  • Tel. Zentrale
    02425 1334
  • Tel. Durchwahl
    02425 1334
  • Fax
    02425 901460

courtagefrei

Dieses Objekt ist zur Zeit leider nicht verfügbar.

Objektdaten

  • Objekt ID
    AW1804
  • Objekttypen
  • Adresse
    Waldstr. 27
    52391 Vettweiß / Frangenheim (Frangenheim)
  • Wohnfläche
    145 m²
  • Grund­stücks­fläche
    482 m²
  • Nutzfläche
    45 m²
  • Kellerfläche
    45 m²
  • Zimmer­anzahl
    7
  • Schlafzimmer
    5
  • Badezimmer
    2
  • Separate WC
    3
  • Terrassen
    1
  • Entfernungen
    Grundschule: 6 km
    Realschule: 11 km
    Gymnasium: 8 km
    Flughafen: 63 km
  • Baujahr
    1972
  • Zustand
    Gepflegt
  • Käufer­provision
    Provisionsfrei für Käufer!
  • Kaufpreis
    169.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Als Ferienimmobilie geeignet
  • Freier Stellplatz
  • Gäste-WC
  • Gewerblich nutzbar
  • Haustiere erlaubt
  • Kamin
  • Separates WC
  • Terrasse

Energiebedarfsausweis

  • Gültig bis
    30.05.2018
  • Baujahr
    1972
  • Primärenergieträger
    ELEKTRO
  • Energie­effizienz­klasse
    F
  • Endenergie­bedarf
    175.30 kWh/(m²·a)
  • End­ener­gie­be­darf:
    175.30 kWh/(m²·a)
    0 50 100 150 200 250 300 350 400+

Objektbeschreibung

Beschreibung

Ihr neues Heim liegt ruhig in einer Nebenstraße am Ortsrand von Vettweiß-Frangenheim. Die Straße mündet in einen landwirtschaftlichen Wirtschaftsweg. Um Spaziergänge und Radtouren in die Zülpicher Börde und in die Rureifel zu starten, ist diese Lage fantastisch. Auf der Terrasse, sowie im hübsch angelegten Garten mit Gartenhaus (Stromanschluss vorhanden) können Sie der Freizeitgestaltung freien Lauf lassen. Hier findet jeder sein Lieblingsplätzchen. Ein heller Unterstand für Gartenmöbel und Fahrräder ist vorhanden.

Lage

Der Ort Frangenheim mit ca. 250 Einwohnern liegt an der B56 zwischen Düren und Euskirchen. Die Anbindung an die Rheinschiene erfolgt über die L 33 direkt nach Erftstadt zur A1/A61. Der Zubringer zur A1 bei Zülpich ist in wenigen Minuten erreicht. Frangenheim gehört zur Gemeinde Vettweiß und liegt in der Zülpicher Börde, am Übergang zu den Ausläufern der Eifel. Die Rureifel mit Ihren besonders attraktiven Freizeit- und Erholungsmöglichkeiten und der Nationalpark Eifel liegen fast vor der Haustür. Das Naherholungsgebiet „Drover Heide“ ist fußläufig erreichbar. Im nahe gelegenen Zentralort Vettweiß erhalten Sie die Dinge des täglichen Lebens. Neben Ärzten, Schulen und einer Apotheke sind auch ein Discounter und ein Supermarkt ansässig. Mehr Infos: www.vettweiss.de und www.rureifel-tourismus.de

Ausstattung

Das Haus wurde 1972 massiv gebaut und später erweitert. 1990 wurde das Dachgeschoss aufgesattelt. Dort stehen Ihnen 4 geräumige Zimmer, sowie ein modernes Tageslicht-Bad mit Dusche (inkl. Sitzgelegenheit) und Eckbadewanne zur Verfügung. Der Spitzboden eignet sich gut als Stauraum.
Das Erdgeschoss wurde barrierearm mit einem separaten Schlafzimmer, einem Ankleidezimmer, sowie mit einem Wannenbad ausgebaut. Zugänglich sind diese Räume von der Hauptwohnung aus, oder über einen eigenen Eingang.
Weiterhin verfügt das Erdgeschoss über ein geräumiges Wohnzimmer mit Kaminofen. Dieser wurde erst 2012 neu aufgestellt. Die Küche und das Gäste-WC vervollständigen das Raumangebot.
Die Teil-Unterkellerung bietet ebenfalls reichlich Platz für Ihre Hobbys und die Hausarbeiten. Zeitweise befand sich hier eine kleine Wohnung.
Im gesamten Haus wurden Holzfenster mit Doppelverglasung eingebaut; im Erdgeschoss im Jahr 2001.

Sonstige Informationen

Es liegt ein Energiebedarfsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 30.5.2018.
Endenergiebedarf beträgt 175.30 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Elektro.
Das Baujahr des Objekts lt. Energieausweis ist 1972.
Die Energieeffizienzklasse ist F.

Die Heizungsanlage bedarf der Erneuerung. Eingebaut ist eine Elektro-Nachtspeicher-Heizung aus dem Jahr 1990. Hierzu kann ohne großen Aufwand eine Gastherme an das örtliche Erdgasnetz angeschlossen werden. Im Ort herrscht eine gute Breitbandversorgung. Das barrierearme Appartement ist durch einen separaten Hauseingang erreichbar, auch für Rollstuhlfahrer.

Immobilien-Datenimport und Darstellung: WP-ImmoMakler ®